VSF Jahresbericht Hochflug 2019

Eben hat unser Hochflugwart Peter Reinhard, den Jahresbericht und die Wettflugresultate 2019 übermittelt. 

Jahresbericht 2019

Dieses Jahr machten erfreulicherweise 5 Hochflugzüchter mit total 7 Protokolle bei Wettflügen mit. Alle mit Wiener Hochflieger.  Herzliche Gratulation an alle, die mitgemacht haben. Wäre natürlich schön, wenn auch mal andere Rassen in der Rangliste auftauchen würden. Denn auch bei uns in der Schweiz würde es noch fliegende Danziger, Szegediner und Stralsunder Hochflieger geben. Aber ich weiss aus eigener Erfahrung, wie schwer es manchmal ist, sei es wegen dem Wetter, oder auch wegen den Greifvögeln,  die vielfach präsent sind. Bei meinen Erlauer Tümmlern lief es auch nicht nach Wunsch. Im Frühjahr hatte ich mit 4 Alttäubinnen zum Teil schöne Flüge bis in Oberluft. Die Flugzeit lag bei ca. 35 Min. Dann gab ich Jungtiere dazu und fertig war es mit guten Flügen. Aber man lernt ja bekanntlich nie aus und so werde ich im 2020 die Sache anders angehen.

Resultate :

Wiener Hochflieger:

  1. Peter Berger, Sissach         405 P. 121 Min. Index: 3. 347
  2. Urs Hafner, Niederbipp    364 P. 156 Min. Index: 2. 333

                                                                   „ 224 P. 78 Min. Index: 2. 871

                                                                    „ 53 P. 53 Min. Index: 1. 000

  1. Fritz Wüthrich, Herzogenbuchse  136 P.  54 Min. Index: 2. 518
  2. Christian Gyr, Männedorf           120 P.   110 Min. Index: 1. 090

Disqualifiziert: (Wanderfalkenangriff )

Peter Reinhard, Rüegsbach 64 P.      28 Min Index: 2. 285

Nun wünsche ich allen Züchtern ein gutes Zucht und Flugjahr 2020 

GL Peter Reinhard

Schreibe einen Kommentar