VSF Jahresbericht Hochflug 2018

Dieses Jahr begann die Wettflugsaison ungewohnt früh. Aber was für ein Auftakt war das!  Am 31. März 2018 machte Peter Berger, Sissach, den ersten Wertungsflug. Seine 6 Wiener Hochflieger erreichten 1‘017 Punkte in 217 Min. Index 4,68.

Mit diesem Flug wäre er haushoch Deutscher Hochflugmeister geworden. Dies nur so zum Vergleich mit Züchtern aus dem Ausland. 

Am 16. Sept. 2018 waren wir bei Urs Hafner, Nierderbipp zum Züchtertreffen eingeladen. Eine recht grosse Zahl VSF Flugtaubenzüchter nahm an diesem Anlass teil. Urs hat in der Kleintieranlage „Hübelimatt“ des KTZV Niederbipp eine  feine Taubenzuchtanlage gebaut, für seine Wiener Hochflieger. Urs machte auch gleich seinen ersten Wertungsflug in der VSF mit Wiener Hochflieger. Leider wollten die Tauben an diesem Tag nicht so recht in Fluglaune kommen. Der Flug endete nach 37 Min. und einer Punktzahl von 39 P. Aber was solls. Hauptsache man hat mitgemacht. An dieser Stelle möchte ich Urs Hafner recht herzlich danken, für die Gastfreundschaft, die wir bei ihm geniessen durften. Ebenfalls noch am Wetffliegen mit Wiener Hochflieger beteiligte sich  Fritz Wüthrich, Herzogenbuchsee. Er konnte einen guten Flug verbuchen.

Mit Erlauer Tümmler versuchte ich es dieses Jahr wieder. Leider hatte  ich kein Glück. Der Wertungsflug endete bereits nach 10 Min. 3 Tage zuvor, flogen die Erlauer immerhin um die 30 Min. und gingen bis in mittlere Höhe hinauf. Solche „Tiefschläge“ gehören eben auch zum Hochflugtaubensport. Dies hat bestimmt schon jeder Flugtaubensportler selber erlebt.

Peter Reinhard  Gruppenleiter Hochflug

Wiener Hochflugtauben

1. Peter Berger, Sissach                           1‘017P.           217 Min. Index: 4,68

2. Fritz Wüthrich, Herzogenbuchsee  241P.           111 Min. Index: 2,17

„                   „    „                         „                           163 P.           111 Min. Index: 1.46

3. Urs Hafner, Niederbipp                           39 P.              37 Min. Index: 1.05

Erlauer Tümmler

1. Peter Reinhard, Rüegsbach                   10 P.              10 Min. Index:1.00

 

 

   

 

 

Schreibe einen Kommentar